Wir sind der Schulverein Unterlüss e.V.

Der Schulverein Unterlüß e.V. kann auf eine lange und interessante Geschichte zurückblicken. Seit nunmehr fast 55 Jahren gibt es unseren Verein. Gegründet wurde er 1963, im Jahre 1965 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Celle eingetragen und als gemeinnützig anerkannt.

Das Schulgelände in Unterlüss

In diesen vielen Jahren war und ist das Ziel des Vereins die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus zu fördern sowie durch gezielte finanzielle Zuwendung die Arbeitsbedingungen in der Schule zu verbessern.

Der jetzige Vereinsvorstand besteht aus folgenden vier Personen:

Elke Vögt, Erste Vorsitzende
Liane Schwarz, Zweite Vorsitzende
Christine Feyer, Kassenwartin
Gabriele Feyer, Schriftführerin

[Von links] Christine Feyer, Liane Schwarz, Elke Vögt und Gabriele Feyer

Wir freuen uns weiterhin auf unsere Arbeit und hoffen die Unterlüsser Waldschule bei Ihrer Arbeit auch in Zukunft aktiv und tatkräftig unterstützen zu können.
Aber natürlich sind nicht nur wir vier gefragt, sondern jeder Bürger aus unserer Gemeinde kann sich engagieren. Wir wollen sicher alle, dass unsere Dorfschule erhalten bleibt und sich die Schüler und Schülerinnen wohlfühlen und bestmöglich entfalten können.


Der Haupteingang zur Waldschule

Wie viele andere Vereine haben auch wir natürlich grundsätzlich das Problem des Mitgliederschwunds. Daher hoffen wir in diesem Bereich den einen oder anderen für den Schulverein gewinnen zu können.
Der Mindestvereinsbeitrag liegt bei gerade einmal € 7,20 im Jahr. Darüber hinaus freuen wir uns natürlich immer, wenn ein Mitglied unseres Vereins ein wenig Zeit investiert und uns bei unseren vielen Aktionen aktiv unterstützt.

Erreichbar sind wir über unsere Facebook Seite, aber natürlich auch über E-Mail. Unser Kontaktdaten finden Sie unter unseren jeweiligen persönlichen Kurzprofilen.


Vielleicht stellt sich Ihnen jetzt die Frage, was der Schulverein eigentlich genau macht.

Eingang und Ostflügel der Waldschule

Grundsätzlich kann man unsere Arbeit als finanzielle Unterstützung des Klassen- oder Schullebens zusammenfassen. Nachfolgend dazu einige Beispiele:

Die ersten und zweiten Klassen gehen regelmäßig in den nahegelegenen Lüßwald um sich dort mit einer Waldpädagogin zu treffen. Bei diesen Exkursionen wird Ihnen unheimlich viel Interessantes über die Fauna und Flora unserer Umgebung erklärt. Die Kinder haben erfahrungsgemäß viel Spaß dabei und lernen gleichzeitig jede Menge Neues. Unser Verein unterstützt diese Ausflüge mit Zuschüssen.

Bei den jährlich stattfindenden Bundesjugendspielen sind wir regelmäßig mit dabei um die Kids mit Getränken und kleinen Snacks zu versorgen.

Der Osterhase, der jedes Jahr für die Schüler & Schülerinnen, Schoko-Osterhasen verteilt, wird vom Schulverein gesponsert.

Die ersten Klassen bekommen immer ein Willkommensgeschenk – ab diesem Jahr sind es Pausenkisten mit Kreide, Gummitwist und vielem mehr. Dieses Geschenk wird vom Verein übernommen.

Wenn die vierten Klassen unsere Schule verlassen, sagen wir Ihnen nicht nur „Auf-Wiedersehen“, sondern belohnen diejenigen Kinder, die mit ihren Leistungen in den zurückliegenden Schuljahren besonders hervorgetreten sind.

Auch größere Anschaffungen für die Schule werden durch den Verein finanziell unterstützt oder komplett übernommen. Als Beispiele seien hier neue Laptops, der Erwerb eines Klaviers, die Sanierung der Seilbahn oder das Aufstellen von neuen Sitzgruppen auf dem Pausenhof genannt.

Ruheräume für die „Kleinen“ im Ostflügel